Sie sind hier: Startseite Einstein für Einsteiger Gravitationswellen Fazit
Benutzerspezifische Werkzeuge

Fazit

Gravitationswellen versprechen Einblicke in Regionen des Weltalls, die herkömmlichen astronomischen Beobachtungen unzugänglich sind. Jedesmal, wenn die Astronomen in der Vergangenheit ein neues Fenster zum Kosmos aufgestoßen haben - bei Beginn der Radioastronomie oder bei Beobachtungen mit den ersten Röntgensatelliten - hat dies der Astrophysik eine Vielzahl neuer, zum Teil überraschender Erkenntnisse beschert. Eine derartige Revolution erhoffen die Forscher sich auch von der Gravitationswellen-Astronomie.

Bislang ist die Existenz von Gravitationswellen zwar nur indirekt erwiesen. Aber mit den derzeitigen Detektoren ist ein direkter Nachweis in den Bereich des Möglichen gerückt, und mit der in Vorbereitung befindlichen nächsten Detektorgeneration ist er nach heutigem Wissensstand mit großer Sicherheit zu erwarten.

Im Rahmen von Einstein für Einsteiger geht es weiter mit Objekten, die wir als mögliche Gravitationswellenquellen bereits kurz erwähnt hatten: Kapitel 4: Schwarze Löcher & Co.

Wer sich erst noch weiter mit den Eigenschaften und dem Nachweis von Gravitationswellen beschäftigen will, hat die Möglichkeit, in den Vertiefungsthemen zum Thema Gravitationswellen zu stöbern.