You are here: Home Lexikon Erdbeschleunigung
Personal tools

Erdbeschleunigung

Beschleunigung, die der Gravitationseinfluss Körpern erteilt, die sich an der Erdoberfläche befinden: Hebt man einen Körper ein wenig über den Erdboden und lässt ihn los, so beschleunigt er mit 9,81 Metern/Sekunde2, sprich: Er wird in jeder Sekunde um 9,81 Meter/Sekunde schneller.

Die Erdbeschleunigung, abgekürzt g, wird oft als Maß für Beschleunigungen verwandt: eine Beschleunigung von 2 g beispielsweise entspricht 2·9,81=19,62 Metern/Sekunde2.