Sie sind hier: Startseite Lexikon Zehn-Hoch-Schreibweise
Benutzerspezifische Werkzeuge

Zehn-Hoch-Schreibweise

In der Physik werden sehr große und sehr kleine Zahlenwerte üblicherweise mit Hilfe von Potenzen der Zahl 10 geschrieben. Für große Zahlen ist 10n, mit n einer positiven ganzen Zahl, eine 1 mit n nachfolgenden Nullen, beispielsweise:

100 = 1 = Eins
101 = 10 = Zehn
102 = 100 = Hundert
103 = 1000 = Tausend
106 = 1000000 = eine Million
109 = 1000000000 = eine Milliarde
1012 = 1000000000000 = eine Billion
1015 = 1000000000000000 = eine Billiarde

Sehr kleine Bruchteile lassen sich als 10-n, mit n einer positiven ganzen Zahl schreiben (n zählt, einmal mehr, die Nullen):

100 = 1 = Eins
10-1 = 0,1 = ein Zehntel
10-2 = 0,01 = ein Hundertstel
10-3 = 0,001 = ein Tausendstel
10-6 = 0,000001 = ein Millionstel
10-9 = 0,000000001 = ein Milliardstel
10-12 = 0,000000000001 = ein Billionstel
10-15 = 0,000000000000001 = ein Billiardstel

Zahlen, die keine Potenz der Zahl zehn sind, lassen sich schreiben, indem man die Zehnerpotenz herauszieht: So ist etwa

1748 = 1,748·1000 = 1,748·103

,

oft auch geschrieben 1,748E3. Umgekehrt ist

0,00041755 = 4,1755·10-4 = 4,1755E-4.