Schwarze Löcher & Co. / Einsteiger-Tour Teil Fazit

Die Physik der Neutronensterne und Schwarzen Löcher zeigt deutlich, wie unverzichtbar Einsteins Gravitationstheorie für die heutige Astrophysik ist. Hinter den gewaltigsten Ereignissen im Universum – der Supernova-Explosion eines Sterns, oder den Materieumwälzungen, die einige aktive Galaxienkerne zu den hellsten Objekten im Universum machen – steckt die relativistische Physik kompakter Objekte.

Im Rahmen von Einstein für Einsteiger geht es weiter mit der Anwendung der Allgemeinen Relativitätstheorie auf das Universum als Ganzes:

Kapitel 5: Kosmologie

Wer sich erst noch weiter den Schwarzen Löchern und ihren Verwandten widmen will, kann stattdessen zu den Vertiefungsthemen zum Thema Schwarze Löcher & Co. springen.