Schwarze Löcher & Co.

Schwarze Löcher: Was sie sind, wie sie entstehen und wie sie ihre Umgebung beeinflussen. Außerdem Informationen über verwandte Objekte.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht unserer Vertiefungsthemen zu Schwarzen Löchern und Neutronensternen. Da wären zum einen die theoretischen Grundlagen der Theorie Schwarzer Löcher; das Thema in der Kategorie Schwarze Löcher aus der Nähe erkundet, was ein Raumfahrer sehen würde, der sich Schritt für Schritt einem Schwarzen Loch nähert. Die Themen unter der Überschrift Wie man kompakte Objekte nachweist beschäftigt sich mit jenen Phänomenen, die dafür sorgen, dass Astronomen Schwarzen Löchern und anderen kompakten Objekten mit ihren Teleskopen auf die Spur kommen können, vom Schwereeinfluss auf benachbarte Sterne bis zu den Leuchterscheinungen, die etwa Schwarze Löcher in ihrer unmittelbaren kosmischen Umgebung hervorrufen. Die letzte Kategorie bietet Hintergrundwissen, mit dem sich bestimmte Aspekte der Physik der Schwarzen Löcher und Neutronensterne besser verstehen lassen.

Hilfreiches Grundwissen zu diesen Vertiefungsthemen bietet unsere Einführung Einstein für Einsteiger, insbesondere das Kapitel Schwarze Löcher & Co..

Schwarze Löcher aus der Nähe


Schritt für Schritt ins Schwarze Loch

Was ein Raumfahrer sieht, der einem Schwarzen Loch nahe kommt – zu nahe, wenn er Pech hat.

Vertiefungsthema lesen ...

Wie man kompakte Objekte nachweist

Mehr zum Schwereeinfluss von Schwarzen Löchern und Neutronensternen auf ihre direkte kosmische Umgebung, von abgelenkten Sternen bis zu Akkretionsscheiben und den damit verbundenen Leuchterscheinungen – aber auch zu der Möglichkeit, sie hier auf der Erde nachzuweisen.

Erstmals Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne gemessen

Nicht nur verschmelzende Schwarze Löcher, auch Neutronensternpaare senden Gravitationswellen aus.

Vertiefungsthema lesen ...

Glühende Scheiben: Wie Schwarze Löcher ihre Nachbarschaft zum Leuchten bringen

Wie der Umstand, dass Schwarze Löcher so effektiv dabei sind, Materie anzuziehen, zu einigen der spektakulärsten Leuchterscheinungen im Universum führt

Vertiefungsthema lesen ...

Aktive Schwarze Löcher: Ultraheiße Leuchtfeuer im All

Was Astronomen davon sehen, wenn Schwarze Löcher ihre Umgebung aufheizen und so zum Leuchten bringen

Vertiefungsthema lesen ...

Beobachtung der Gravitationswellen von der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher

Albert Einstein sagte ihre Existenz bereits im Jahr 1916 vorher, am 14. September 2015 wurden sie erstmals direkt nachgewiesen: Gravitationswellen. Zwei große interferometrische Detektoren der LIGO Scientific Collaboration mit wesentlichen Beiträgen deutscher Forschender spürten das als „GW150914“ bezeichnete Signal auf. Die Welle stammt von der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher und ist die erste direkte Beobachtung dieser exotischen Objekte.

Vertiefungsthema lesen ...

Im Herzen der Milchstraße

Informationen zu dem uns nächsten supermassiven Schwarzen Loch – dem Zentralobjekt unserer eigenen Galaxis

Vertiefungsthema lesen ...

Die Physik der Schwarzen Löcher


Das Singularitäten-Theorem (Physiknobelpreis 2020)

Roger Penrose erhielt 2020 eine Hälfte des Nobelpreises für Physik. Er hatte gezeigt, dass Schwarze Löcher eine robuste Vorhersage der Allgemeinen Relativitätstheorie sind.

Vertiefungsthema lesen ...

Wie viele verschiedene Arten von Schwarzen Löchern gibt es?

Langfristig gesehen gibt es nur einige wenige Arten von Schwarzen Löchern – dieser Text erklärt, welche, und wie es zu der Vereinfachung kommt

Vertiefungsthema lesen ...

Rollentausch von Raum und Zeit

Wie Raum und Zeit im Inneren eines Schwarzen Lochs in gewisser Weise die Rollen tauschen – und wie dies zu der definierenden Eigenschaft Schwarzer Löcher führt: dass nichts aus ihnen entkommen kann.

Vertiefungsthema lesen ...

Schwarze Löcher in Teilchenbeschleunigern?

Über die Möglichkeit, mit der nächsten Generation von Teilchenbeschleunigern winzige Schwarze Löcher erzeugen und nachzuweisen zu können

Vertiefungsthema lesen ...

Hintergrundwissen

Nützliche physikalische Konzepte, um die Physik von Schwarzen Löchern und Neutronensternen besser zu verstehen.

Was Eiskunstläufer, Planeten und Neutronensterne gemeinsam haben

Zur so genannten Drehimpulserhaltung und einigen ihrer physikalischen Konsequenzen für Neutronensterne, Schwarze Löcher und für die Materiescheiben darum herum

Vertiefungsthema lesen ...

Warum man Wärme sehen kann

Der Zusammenhang zwischen Temperatur und dem Aussenden elektromagnetischer Strahlung – und die Konsequenzen für Sterne, Materiescheiben um Schwarze Löcher, und für die Kosmologie

Vertiefungsthema lesen ...